Gemeindenachrichten

Aktuelles für Bürger und Besucher

Jubiläumschor Coro Piccolo (07. Juni 2018)

Der Kinder- und Jugendchor Coro Piccolo des Kath. Kirchenchores St. Remigius feiert am 16. Juni 2018 um 18:00 Uhr seinen 25-jähjrigen Geburtstag. Mit seinem modernen Liedgut, das ein umfangreiches Repertoire wie Rock, Pop, Gospels und neugeistlichen Liedern umfasst, begeistern die jungen Sängerinnen und Sänger nunmehr seit 25 Jahren ihre Zuhörerschar von Nah und Fern.Der Coro Piccolo lädt deshalb recht herzlich zum Jubiläumskonzert am 16. Juni 2018 um 18 Uhr in die Kath. Pfarrkirche St. RemigiusHambrücken ein. Ein "Projektchor" aus ehemaligen Sängerinnen und Sängern wird dieses Jahr auch erwartet, sowie ein buntgemischtes, mitreisendes musikalisches Programm.Der Coro Piccolo lädt die Hambrücker Bevölkerung nochmals recht herzlich zu seinem Jubiläumskonzert ein und freut sich auf einen schönen, musikerfüllten Abend.Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. (sr)

Vorstellung der Polizeistatistiken für das vergangene Jahr (07. Juni 2018)

Zum wiederholten Male wurde die Gemeinde Hambrücken als eine der sichersten Gemeinden sowohl des Landkreises als auch von ganz Baden-Württemberg eingestuft.Dies gab Polizeihauptkommissar Oskar Rothenberger, Leiter des Polizeireviers Philippsburg nun bekannt. Im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Ackermann sowie dem zuständigen Sachgebietsleiter Werner Grub erläuterte er sowohl die Unfallstatistik als auch die Kriminalstatistik der Gemeinde.Die Zahl der Verkehrsunfälle sei leicht zurückgegangen, glücklicherweise sei auch im Jahr 2017 kein Verkehrstoter zu beklagen gewesen. Leicht angestiegen ist dagegen die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Personenschaden von acht auf zehn Fälle.Im Bereich der Kriminalstatistik ist die Gesamtzahl der Straftaten (Diebstahl, Sachbeschädigung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz u.a.) mit insgesamt 124 im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 % zurückgegangen.Dabei wurden fast 70 % aller Straftaten aufgeklärt, was einer Steigerung der Aufklärungsquote um 25 % entspricht. Es wurden 66 Täter ermittelt, von denen 37 ihren Wohnort in Hambrücken haben.Auch im Bereich der Jugendkriminalität gebe es mit 24 % an den Delikten insgesamt keinerlei Auffälligkeiten im Vergleich zu anderen Kommunen.Beide Statistiken werden dem Gemeinderat in einer der nächsten Sitzungen präsentiert, kündigte Bürgermeister Thomas Ackermann an.(jk)

Parkfest im Vogelpark Hambrücken (07. Juni 2018)

Am 16. Juni 2018 veranstaltet der Vogelschutz- und Zuchtverein Hambrücken von 11 Uhr bis 18 Uhr ein Parkfest. In Kooperation mit den katholischen Kindergärten St. Josef und St. Martin wurden Verschönerungen für den regional bekannten und beliebten Wald-erholungspark umgesetzt, stellt der Vorsitzende Ludwig Marton fest. Die neuen Dekorationselemente werden auch anlässlich des Parkfestes eingeweiht und zu sehen sein. Der Walderholungspark mit großem Kinderspielplatz und Tiergehegen befindet sich am westlichen Ortsausgang von Hambrücken direkt an der K 3525/verlängerte Kirchstraße. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl im schattigen Biergarten der Vereinsgaststätte „Flammkuchenfarm“ bestens gesorgt. (jk)

Nachpflanzung am Kreisverkehr in der Ortsmitte (01. Juni 2018)

Wie vom Gemeinderat angeregt, hat eine Gartenbaufirma nun Nachpflanzungen auf der Innenfläche des Kreisverkehrs vorgenommen. Im Laufe der Woche wurden zuerst die wilden Keimlinge sowie verschiedene Gräser und Pflanzen, welche das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hatten, entfernt. Nach einer Bodenbearbeitung wurden dann verschiedene Bodendecker, Stauden und Zwiebeln neu eingepflanzt, wobei allerdings Stellen ausgespart worden sind, um den alljährlichen Weihnachtsschmuck aufstellen zu können. Im Nachgang zur Pflanzung wurden diese großzügig angegossen und bewässert, so dass diese nun schnell anwachsen und aufblühen können. Die beauftragte Gartenbaufachfirma wird sich im Rahmen ihres Auftrages auch um die Entwicklungs- sowie Fertigstellungspflege kümmern. Diese umfasst regelmäßiges Gießen, Unkraut jäten sowie die notwendige Düngung und Bodenbearbeitung. (jk)

Dachsanierung Lußhardthalle (01. Juni 2018)

Wie bereits angekündigt, haben die Bauarbeiten zur Sanierung der Dachbereiche der Duschen und Sanitärräume der Lußhardthalle begonnen. Nach dem Rückbau der bisherigen Eindeckung bei der Unterkonstruktion sowie der Dämmung wird die beauftragte Dachdeckerfirma abschnittsweise das Dach sowie die Dachdämmung erneuern. Bei einer guten Wetterlage sollten die Dacharbeiten bis Mitte Juli abgeschlossen sein. Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten, bitten wir alle Nutzer des Lußhardthallenparkplatzes, im eigenen Interesse Rücksicht auf die abgesperrten Bereiche der Baustelle sowie der Lagerflächen zu nehmen.(jk)

Gockelfest mit Küken- und Jungtierschau (01. Juni 2018)

Am 10. Juni 2018 veranstaltet der Kleintierzuchtverein C 313 Hambrücken sein schon traditionelles Gockelfest mit Küken- und Jungtierschau. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr in der Ausstellungshalle des Vereins im Heuweg samt angeschlossener Vereinsgaststätte. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl mit einer reichhaltigen Speisen- und Getränkeauswahl bestens gesorgt, so der Vorsitzende Theodor Böser. Dabei sind speziell die frisch geschlachteten Hähnchen weit über die Ortsgrenzen hinaus für ihre besondere Qualität bekannt und beliebt. In gemütlicher Runde besteht dann noch die Möglichkeit zu Fachgesprächen oder zum gemütlichen Beisammensein.(jk)

Gemeinderat erteilt Einvernehmen zu Bauvoranfrage im Außenbereich (17. Mai 2018)

Nach ausgiebiger Diskussion beschloss der Gemeinderat mehrheitlich bei elf Ja- zu drei Nein-Stimmen, das gemeindliche Einvernehmen zu einer Bauvoranfrage für eine landwirtschaftliche Lager- und Bergehalle im Außenbereich zu erteilen. Die endgültige Genehmigung des Baugesuches obliegt nun dem Landratsamt Karlsruhe als Baurechtsbehörde nach Anhörung der beteiligten Fachämter. (jk)

Kontakt

Frau Marliese Just
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info