Gemeindenachrichten

Aktuelles für Bürger und Besucher

Bauschutt auf landwirtschaftlichem Weg sowie am Waldrand (25. Juli 2019)

In den vergangenen Tagen wurde auf dem landwirtschaftlichen Weg vom Spargelhof Simianer Richtung Wald die Vertiefungen mit Bauschutt aufgefüllt. Dieser Bauschutt ist nicht geeignet, um Schlaglöcher an landwirtschaftlichen Wegen auszubessern. Die hineingelegten Steine sind ca. faustgroß, was eine erhöhte Gefahr für unten anderem Fahrradfahrer darstellt (Sturzgefahr).Ebenso wurde Bauschutt in der Nähe am Wald entsorgt. Dies ist illegal und wird strafrechtlich verfolgt. Wer Hinweise zu dem Vergehen hat, soll diese an die Gemeinde Hambrücken Bau- und Umweltamt, Frau Fröhlich, Tel.: 07255/7100-41, weiterleiten. Sie können sich auch gerne bei der Gemeinde melden, wenn Ihnen ein Feld- oder landwirtschaftlicher Weg auffällt, der in schlechtem Zustand ist.Vielen Dank für Ihre Mithilfe.Sachgebiet Bauen und Umwelt

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info