Die neue Unterwasserwelt an der Haltestelle Prinz Carl

Seit letzter Woche kann man an der Haltestelle Prinz Carl eine Unterwasserwelt bestaunen, die die Kinder im Ferienprogramm 2020 zusammen mit Iris Schubert und ihrem Keramikstudio entwarfen.

Iris bot in den Sommerferien ihren Programmpunkt zwei Mal an, so dass die ersten Kinder die Figuren mit Ton gestalten durften und etwas später eine andere Gruppe die Figuren dann bemalen konnte. Von Fischen über Schatztruhen bis hin zu untergegangenen Schuhen durften die Kinder alles töpfern, was ihnen in den Sinn kam.
Das Keramikstudio Iris und Co. brachte die getöpferten Figuren der Kinder nun an der Haltestelle Prinz Carl an: Zunächst bereitete Iris Schubert die Wand vor, strich sie in Blau an und gestaltete daraufhin die Haltestelle mit den entstandenen Tonfiguren zu einer Unterwasserwelt.
Die bunte Vielfalt bereichert das Ortsbild und bietet dem Auge etwas Abwechslung.
Die Gemeindeverwaltung dankt Iris Schubert und den jungen Künstlerinnen und Künstlern für die Verschönerung der Haltestelle. (jk)

(Erstellt am 02. Oktober 2020)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info