Rückschnitt der Büsche und Bäume im Verkehrsbereich

Die Gemeindeverwaltung führt derzeit und fortlaufend diverse Arbeiten im Gemeindegebiet durch .

Aus diesem Grund wird darauf hingewiesen, dass Buschwerk bzw. Äste nicht in den öffentlichen Verkehrsraum ragen dürfen, sondern bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden sind. Dies dient der allgemeinen Sicherheit des Verkehrs. Zum öffentlichen Verkehrsraum gehört die Straße, der Gehweg und auch Feldwege oder dergleichen.
Wir bitten um Beachtung.
Sachgebiet Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung

(Erstellt am 15. Oktober 2020)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info