Gemeinderat vergibt Auftrag zur Sanierung der Lußhardthalle

Einstimmig und ohne Aussprache erteilte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung den Auftrag zur anstehenden Brandschutzsanierung der Lußhardthalle.

Den Auftrag zur Ausführung der anstehenden Maßnahmen ging dabei an die Firma Elektroanlagen J. Heiler GmbH aus Waghäusel zum Gesamtpreis von 342.000 €.Der Gemeinderat beschloss überdies, die Kostenaufstellung für die Gesamtmaßnahme mit rund 430.000 €.Grund für die Investition ist die mangelhafte Elektroverteilungsanlage der Lußhardthalle einschließlich der Sicherheitsbeleuchtung, welche bei der letzten Brandverhütungsschau des Landratsamtes Karlsruhe beanstandet worden waren.Der Durchführung der Maßnahme hatte der Gemeinderat im Januar 2019 bereits grundsätzlich zugestimmt.Diese umfasst ebenso die Umrüstung der kompletten Hallenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik, welches bei der Montage der neuen Elektroverteilung bereits berücksichtig wird. Die Gesamtmaßnahme war öffentlich ausgeschrieben worden.Während sieben Downloads der Vergabeunterlagen registriert worden waren, ging zum Submissionstermin ein Angebot ein. Da dieses als kostengünstig und wirtschaftlich erachtet wurde, erteilte der Gemeinderat nun den Zuschlag.Die Baumaßnahme soll nun mit den Vorarbeiten in den Pfingstferien beginnen und mit Ende der Sommerferien beendet werden.(jk)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info