Seniorenbeirat Hambrücken

Generationen-Workshop
Jüngere und Ältere für eine gemeinsame Zukunft

An alle Jüngeren (15+) und Älteren (60+) in der Gemeinde
Um was geht es?
Das statistische Landesamt für Familienforschung, unterstützt vom Ministerium Für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg lädt zu einem kostenlosen Generationen-Workshop ein. Im Generationenworkshop kommen jüngere (15+) und ältere (60+) Bürgerinnen und Bürger einer Gemeinde, miteinander ins Gespräch, hören sich zu und tauschen ihre Ideen für eine gemeinsame Zukunft vor Ort aus. Leitfragen mit denen sich befasst werden sollen:
•Wie wirkt sich der demografische und gesellschaftliche Wandel auf unser Leben aus?
•Wie wollen wir in Zukunft in unserer Kommune/in unserem Quartier leben?
•Wie können gemeinsam generationenübergreifende Projekte für eine bessere Gemeinschaft entwickelt und konkret umgesetzt warden.
Interessiert?
Bewerben können sich u. a. Kommunen, Schulen, Vereine, Verbände, Organisationen der freien Jugend-und Seniorenarbeit aus Baden-Württemberg sowie Mehrgenerationenhäuser. Idealerweise bewerben sich Institutionen/Organisationen für jüngere und ältere Teilnehmende gemeinsam. Die kostenfreien Workshops werden bis zum 31. März 2020 angeboten.
Anmeldung bis zum 14. September 2019
Anmeldung und Rückfragen beim Seniorenbeirat Hambrücken 07255 / 721342 Hr. Haigis als auch 07255 / 725249 Frau Rietschel  (Anrufbeantworter ist eingeschaltet).

(Erstellt am 05. September 2019)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info