Fortgang der Verlegung des 20kV-Erdkabels in Hambrücken

Bereits seit Montag, den 21.02.2022 ist die Firma Krieger aus Bruchsal im Auftrag der Netze BW GmbH damit zugange, dass neue 20kV-Erdkabel in Hambrücken zu verlegen.
Dieses wird in Hambrücken künftig die Stromversorgung sichern, da die oberirdische Freileitung in der Wagbachniederung zu einem späteren Zeitpunkt rückgebaut werden soll.
Im nächsten Abschnitt (I) werden die Kabelverlegungsarbeiten vom 12.05. bis 22.05. auf dem Feldweg vom Wertstoffhof her aus kommend durchgeführt.
Da der Weg für die Ausführung der Arbeiten lediglich halbseitig gesperrt werden muss, kann er auch weiterhin befahren werden.
In direktem Anschluss finden die Tiefbauarbeiten auf dem angrenzenden Hardtweg ab dem 23.05. bis einschließlich 27.05. statt (II).
Wir bitten zu beachten, dass eine einseitige Vollsperrung des angrenzenden Gehwegbereichs notwendig ist, weshalb Fußgänger kurzzeitig auf die andere Straßenseite ausweichen müssen.
 
Für Fragen oder Anregungen steht Ihnen Herr Karl vom Fachbereich Bauen und Umwelt unter der Rufnummer 07255-7100-40 oder per E-Mail unter karl@hambruecken.de gerne jederzeit zur Verfügung.

Plan (81 KiB)