38. Hambrücker Faschingsumzug am 23. Februar 2020

Ein weiterer Höhepunkt im närrischen Terminkalender ist wie immer der große Umzug am Faschingssonntag, 23.02.2020.

Tausende von Zuschauern werden wieder die buntgeschmückten Straßen in Hambrücken säumen und den Faschingsumzug so zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Fünf mal elf Anmeldungen für den Gaudiwurm liegen vor. Der Umzug selbst findet am 23. Februar ab 14.01 Uhr entlang der buntgeschmückten Straßen in Hambrücken statt. Die Zugstrecke ist wie in den vergangenen Jahren die Rhein-, Saum- und Kirchstraße. An der Ecke Kirch-/Pfarrer-Graf-Straße biegt der Zug dann Richtung Lußhardthalle/Breisgaustraße ab. Die Startaufstellung findet wie üblich in der Wald- und Rheinstraße statt. Musikgruppen, Fanfarenzüge und Guggemusikgruppen werden für die musikalische Unterhaltung sorgen. Befreundete Karnevalsgesellschaften und Narrenzünfte bereichern das närrische Treiben. Fantasievolle Wagen und zahlreiche Fußgruppen werden auch diesen Umzug wieder unvergesslich machen. Der Hambrücker Carnevalsclub bietet auch in diesem Jahr von 15 bis 19 Uhr im Vereinsheim „Zur Dreschhalle“ am Heuweg in direkter Verlängerung der Pfarrer-Graf-Straße Speisen und Getränke an. Dort erfolgt gegen 18 Uhr die Prämierung für die schönsten Umzugswagen und Fußgruppen. (jk)

Kontakt

Frau Susanne Sorge
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-22
Raum: 31