Dank der "Hambrigger Dreggschaufle"

Die "Hambrigger Dreggschaufle" bedanken sich auf diesem Wege bei allen, die dazu beigetragen haben, das Ackerfräsenrennen am Wochenende des 26. und 27. Juli erfolgreich durchzuführen.

Die Aufzählung aller Helferinnen und Helfer, die sich allesamt ehrenamtlich engagiert haben, würde den Rahmen sprengen.Allen Privatpersonen, Firmen, der Jugendabteilung des FVH, der Gemeindeverwaltung samt Bauhof und allen Unterstützerinnen und Unterstützern, den acht Bands, die umsonst für die Reha Südwest Wohngemeinschaft an beiden Tagen gespielt haben und nicht zuletzt auch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlichen Dank.Im Namen des Orga-TeamsHambrigger DreggschaufleDie Organisatoren sind für nächstes Jahr auf der Suche nach geeigneten Ackerflächen. Es wäre schade, wenn dieses Event, dessen kompletter Erlös gemeinnützigen Zwecken zukommt, nicht mehr stattfinden könnte. (jk)

Kontakt

Frau Susanne Sorge
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-22
Raum: 32