Jungriss der Bäume im Obstlehrpfad

Am 27.06.2019 fand ein Jungriss der Bäume des Obstlehrpfades statt.

Die Bäume wurden von den ehrenamtlichen Helfern und Fachwarten Egon Drexler und Ernst Riedel unter Aufsicht der ausgebildeten Gartenbauingenieurin sowie Kreisobstbauberaterin Frau Ute Ellwein geschnitten. Ebenso wurden sie von Andreas Deininger, Fachwart für Obst und Garten sowie Fachwart im Lehr- und Versuchsgarten Etzenrot tatkräftig unterstützt. Gerade bei jungen Bäumen muss ein sogenannter Erziehungsschnitt stattfinden, um den Baum bei seinem Wachstum optimal zu unterstützen. Diese Erziehungsschnitte sind wichtig, um zum späteren Zeitpunkt einen gesunden und vitalen Baum zu erhalten, der eine gleichmäßige Kronenbildung und Früchte aufweist.
Sachgebiet Bauen und Umwelt 

Kontakt

Frau Susanne Sorge
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-22
Raum: 32