Wilde Müllablagerung

In den letzten Wochen wurden dem Bürgermeisteramt mehrfach wilde Müllablagerungen gemeldet.

Dabei handelte es sich zum einen um erhebliche Mengen an Altreifen mit und ohne Felgen sowie Restmüll. Die Fundstellen waren bei der „Hopfenkurve“ Richtung Wiesental und am Waldrand Richtung Graben-Neudorf auf Höhe der Schnellbahnbrücke.
Altreifen ohne Felgen können über die Deponie Bruchsal sowie bei den Annahmestellen in Bretten, Karlsbad-Ittersbach und Waghäusel entsorgt werden.
Die Kosten, die durch die illegalen Müllablagerungen entstehen, gehen zu Lasten der Allgemeinheit und verunstalten obendrein das Landschaftsbild.
Bei der Verfolgung solcher wilden Müllablagerungen sind wir auf die Mithilfe aller angewiesen. Wir bitten Sie deshalb, beim nächsten Spaziergang bzw. bei der nächsten Radtour aufmerksam zu sein und dem Bürgermeisteramt, Frau Fröhlich, Tel.: 07255/7100-41, umgehend
verdächtige Fahrzeuge mit Kennzeichen zu melden.
Fachbereich Bauen und Umwelt

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info