Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Hambrücken

Buntes, vorweihnachtliches Treiben herrschte am vergangenen Wochenende auf dem Platz neben der Lußhardthalle.

Nach der Eröffnung besuchte Bürgermeister Thomas Ackermann mit seiner Gattin Karin auch die Hobbykunstausstellung.

Von der vorweihnachtlichen Stimmung ließen sich am vergangenen Wochenende hunderte Besucher gerne anstecken. Weihnachtliche Gerüche, ein buntes, abwechslungsreiches Programm, eine stimmungsvolle Beleuchtung in den Abendstunden sowie mancherlei Geschenkideen ließen die Herzen der Besucher höher schlagen. Bereits zum dritten Mal fand der diesjährige, nun 15. Hambrücker Weihnachtsmarkt im Bereich vor der Lußhardthalle statt. In Vereinsraum und Foyer der Halle gab es einen bunten und abwechslungsreichen Kunsthandwerkermarkt mit Hobbykunstausstellung. Bürgermeister Thomas Ackermann hatte bei der offiziellen Eröffnung des Marktes allen engagierten Mitwirkenden gedankt. Allen voran galt sein Dank dem Organisationskomitee um Günter Raupp, Karlheinz Batschauer, Andreas Köhler, Susanne Sorge und Sandra Stadler. Er vergaß auch nicht das Hausmeisterehepaar Läpple, die Mitarbeiter des Bauhofes sowie die ehrenamtlichen Unterstützer zu erwähnen. Egal, ob beim lebendigen Adventskalender des katholischen Kindergartens St. Martin, beim zauberhaften Programm der Pfarrer-Graf-Schule, bei den Auftritten des Vocalitas, von Bernd Zirkelbach, der Blechbläserklasse der Grundschule, der Kindertruppe der Line-Dance-Formation „Notted Feet Liners“ oder des Musikvereins, stets war das Publikum begeistert und applaudierte kräftig. Bei den Kindern ganz besonders beliebt war natürlich der Besuch des Christkindes und des Nikolauses, die für die kleinen Besucher ein Geschenk dabei hatten. Auch die Akkordeonfreunde Reinklang zauberten zusammen mit den Kindergärten mit ihrer Adventsmusik wieder ein Highlight aufs Programm.(jk)
Eine Bildergalerie gibt es auch unter www.ka-news.de zu sehen.Fotos: jk

(Erstellt am 19. Dezember 2018)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info