Stellenangebote

Zweckverband„Wasserversorgung Lußhardt“Sitz: 68753 Waghäusel
 Der Zweckverband „Wasserversorgung Lußhardt“ versorgt über 26.000 Einwohner der Verbandsgemeinden Waghäusel und Hambrücken mit Trink- und Brauchwasser.
Wir suchen zum 01. November 2018 als Stellvertretung des Verbandswassermeisters eine(n) zusätzliche(n)
 
Wassermeister (m/w)in Vollzeit/unbefristet, TVöD EG 8 
Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:
 
Mitbetreuung, Reparaturen und Instandhaltungen des ca. 140 km umfassenden Leitungsnetzes im Verbandsgebiet mit einer Wasserabgabe von ca. 1,5 Mio. m³/ JahrÜberwachung und Instandhaltung der technischen AnlagenMitwirkung bei Personalführung und Koordination des Rufbereitschaftsdienstes (fünf technische Mitarbeiter)Im Vertretungsfall Wahrnehmung von Baustellenterminen und Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros und BehördenBeratung von Kunden und Bearbeitung von AnfragenMitwirkung bei Ausbildungsbetreuung von Auszubildenden im technischen Bereich
 
Ihr Profil – unsere Erwartungen:
 
Abschluss als geprüfter Wassermeister, Techniker oder gleichartige Qualifikation nach DVGW W 1000
Teilnahme an betrieblichen Rufbereitschaftsdienst
Organisatorische Fähigkeiten, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kreativität und soziale Kompetenz
Freundliches, offenes Auftreten und Eigeninitiative
Sicheren Umgang mit den gängigen EDV-ProgrammenFührerschein PKW
 
Wir bieten:
 
Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen AufgabenbereichFort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 
Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich mit aussagekräftigen Unterlagen (gerne auch per e-mail, Dateigröße max. 4-5 MB) bis zum 16. Juli 2018 beim Zweckverband „Wasserversorgung Lußhardt“, Gymnasiumstr. 1, 68753 Waghäusel, e-mail: catherine.pelz@waghaeusel.de.
 
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Pelz (Telefon 07254/207-1306, Personalfragen) und Herr Schmitteckert (Wasserwerk Telefon 07254/1310, technische Fragen) zur Verfügung.

Bundesfreiwilligendienst

Die Gemeinde Hambrücken bietet zum 01.09.2018 eine einjährige Tätigkeit im Bundesfreiwilligen Dienst an.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet die Chance zu freiwilligem Engagement und richtet sich insbesondere an Menschen, die Zeit sinnvoll überbrücken oder vor dem Studium praktisch tätig sein wollen. Ob Frau oder Mann, ob jung oder alt, jeder ist eingeladen, sich für das Gemeinwohl zu engagieren.
Die Freiwilligen sind arbeitslosen- und sozialversichert und erhalten ein Taschengeld.

Ihr Aufgabengebiet:

Unterstützung des Flüchtlingsbeauftragten bei der Betreuung der Asylbewerber, Mitwirkung beim Kinderbetreuungsangebot der Gemeinde (Grundschulbetreuung, Nachmittagsbetreuung, Ferienbetreuung).

Ihr Profil:

•    Mindestalter von 18 Jahren
•    Führerschein Klasse BE
•    Interesse an der Arbeit mit Menschen
•    Bereitschaft im Team und eigenverantwortlich zu arbeiten und das Praktikum aktiv mitzugestalten
•    Engagement, Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Arbeiten
•    Flexibler Einsatz

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Gemeinde Hambrücken
Fachbereich Finanzen und Organisation
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken

oder per E-Mail: wagner@hambruecken.de

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Wagner unter Tel. 07255/7100-36.

Kontakt

Herr Gottfried Ott

Fachbereichsleiter

Telefon 07255/7100-31
Raum: 35