Der „Lesedi-Show-Choir“ aus Johannesburg/Südafrika gastiert am 17. Mai in der Seelsorgeeinheit

Mitveranstalter ist das Kath. Gemeindeteam St. Remigius Hambrücken

Ansteckende, afrikanische Lebensfreude
Mit dem südafrikanischen Ensemble „Lesedi
Show-Choir“, gastiert am Freitag, 17. Mai um 19.45 Uhr ein
stimmgewaltiger junger Klangkörper im Rahmen einer kleinen Tour durch
den Südwesten in der Kirrlacher Pfarrkirche St. Cornelius und Cyprian. Die zwölf weiblichen und männlichen
Stimmakrobaten spannen einen weiten Bogen, mit dem sie den
musikalischen Reichtum ihres Kontinents auf ihre eigene Art
repräsentieren. Die Sängerinnen und Sänger um Chorleiter Thabang
Mokoena stammen aus dem Township Ratanda, einem Vorort von
Heidelberg bei Johannesburg in Südafrika. Für alle ist Musik purer
Lebensinhalt und gibt Kraft, um eine gemeinsame Leidenschaft zu
leben: den reichen Schatz an Spirituals mit Liedern über Liebe und
Alltag durch mitreißende Rhythmen und farbige Klänge außerhalb
ihrer Heimat bekannt zu machen. Als exzellente Kennerin der
afrikanischen Musik obliegt „Multitalent“ Eva Buckmann, erfahrene
Chorleiterin der Moko-Chöre Heidelberg/Baden, die Organisation und
künstlerische Gesamtleitung. Wer in der Vergangenheit
schon einmal das Vergnügen eines Livekonzertes mit dem „Lesedi-
Show-Choir“ hatte, wird bestätigen, dass es fast nichts
vergleichbares gibt. Singen, tanzen, mitmachen ist ein Muss".
Eva
Buckmann: „Die jungen Sängerinnen und Sänger aus Afrika
finanzieren ihre Konzertreisen weitgehend selbst. Wir alle würden
uns sehr freuen, wenn eine große Besucherzahl das Projekt
unterstützt“. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf für 10 Euro
(Abendkasse 12 Euro) im Bürgerbüro des Rathauses Hambrücken
(07255/710071), bei der Bäckerei Steidle, Hambrücken (07255/5169),
bei der Pfarrgemeinde Kirrlach (07254/1606) sowie an der Globus-
Information in Wiesental (07254/9860). Infos auch im Internet
unter www.afrikachor-heidelberg.de
Text/Foto: Hans-Joachim Of
Bild zeigt den „Lesedi-Show-Choir“ mit Thabang Mokoena bei einem
Kirchenkonzert im Vorjahr in der Region.

Kontakt

Frau Susanne Sorge
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-22
Raum: 32