Gemeinderat genehmigt Befreiungsantrag für das Bauvorhaben Rotacker 2

Mit einer Gegenstimme billigte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung den Befreiungsantrag für ein Bauvorhaben auf dem Grundstück Rotacker 2.

Der Gemeinderat stimmte damit der Planung zu, die Traufhöhe um 20 cm zu erhöhen, wohingegen die Sockelhöhe um 20 cm reduziert wurde, was die maximal zulässige Wandhöhe insgesamt nicht erhöht. (jk)