Gemeinderat vergibt Aufträge für Abrissarbeiten auf gemeindeeigenem Grundstück

Einstimmig billigte der Gemeinderat die Auftragsvergabe für die durchzuführenden Abrissarbeiten auf dem gemeindeeigenen Grundstück Wittumstraße 4.

Bereits am 25.07.2017 hatte der Gemeinderat zustimmend von der Verlagerung des Betriebsgebäudes des Bauhofes aus der Ortsmitte auf das Grundstück Wittumstraße 4 Kenntnis genommen und der vorgeschlagenen Vorgehensweise zugestimmt. Die Vorplanungen für den erforderlichen Neubau eines Sozialgebäudes laufen derzeit, stellte Bürgermeister Thomas Ackermann fest. Hierzu werden Gespräche mit verschiedenen Ingenieurbüros geführt.Bestandteil des Projektes ist, dass die vorhandenen Stallungen, welche östlich der Lagerhallen gelegen sind, abgerissen werden. Des Weiteren wird auch das vorhandene Betonsilo, welches vom Bauhof nicht benötigt wird, abgerissen und entsorgt.Seitens der Verwaltung wurde die Maßnahme ausgeschrieben. Günstigster Anbieter unter vier Firmen war die Firma Frick GmbH aus Graben-Neudorf. Hier beschloss der Gemeinderat nun einstimmig die Auftragsvergabe zum Gesamtpreis von 22.000 €.(jk)