zeo

Elektrofahrzeug kann gebucht werden

Seit Samstag, 01. Oktober 2016 können die Bürgerinnen und Bürger beide grün-weißen „zeos-Autos“ nutzen. Die Standorte sind beim Rathaus und vor der Apotheke in der Rheinstraße. Voraussetzung ist eine einmalige Anmeldung für das Flinkster-zeo-Carsharing.Die Registrierung selbst ist kostenlos und schnell erledigt: Über die Homepage www.zeozweifrei-unterwegs.de gelangt man zur Registrierung. Ihre Nutzerkarte erhalten die künftigen „zeo“-Fahrer dann im Bürgerbüro. Danach kann es schon losgehen. Die Autos sind rund um die Uhr buchbar via Internet, Smartphone-App oder Telefon. Auch begleitetes Fahren ab 17 Jahren ist möglich, wenn der Beifahrer im Besitz der „zeo“-Nutzerkarte ist.Die Elektroautos verfügen über eine Reichweite von etwa 150 Kilometer pro Akkuladung. Der Renault Zoe hat nach einer Stunde Ladezeit genug Reichweite um zum Beispiel von Bruchsal nach Heidelberg und zurück zu fahren.Sämtliche Informationen über Lage und Inbetriebnahme der Standorte, Anmeldung und Buchung bis hin zum Laden eines „zeo“ erhalten Sie auf der Website des Projektes zeozweifrei unterwegs .