Halteverbot in der Weiherer Straße während des Straßenfestes

Für die Dauer des Straßenfestes wird in der Weiherer Straße ein einseitiges Halteverbot eingerichtet.

Dieses gilt für die rechte Seite in Fahrtrichtung Ortsausgang zwischen dem Kreisel und dem Friedhof. Das Verbot gilt ab Freitag, 25. August, 10.00 Uhr bis Dienstag, 29. August 2017, 14.00 UhrDie Schilder werden auf Anordnung des Landratsamtes Karlsruhe 72 Stunden vor Beginn des Verbotes aufgestellt und mit einem Zusatzschild über die zeitliche Geltungsdauer versehen. Der Zweck des Halteverbotes ist, dass der Verkehrsfluss in der Weiherer Straße nicht durch parkende Gäste des Straßenfestes gestört wird. Zum anderen soll das Halteverbot zum Schutz vor zugeparkten Hauseinfahrten dienen.Die Anwohner werden gebeten, die eigenen PKW für die Dauer des Halteverbots auf dem eigenen Grundstück unterzubringen oder den Parkplatz neben dem Anwesen Weiherer Straße 5 zu nutzen.Fachbereich Bürgerservice und Soziales

Kontakt

Frau Marliese Just
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info